Immofinanz AT0000809058

      Ausdauer macht sich halt doch manchmal bezahlt :thumbup:
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Mann, Immofinanz und Immoeast heute beide fast mit 10 Mio Volumen, die hängen den gesamten ATX ab lol. Da sieht man mal, wieviele Anlagekeiler da noch involviert sind.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Ich habe auch ein paar Titel für mein Rentendepot gekauft, Wienerberger ist IMHO grundsolide und gebaut wird immer werden, Andritz sehe ich ebenfalls als Langfristinvestment mit Potenzial, und dann noch Energieversorger (EVN und Verbund)
      Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
      OFFLINE
      Man merkt ja (abgesehen jetzt von diesen Zockeraktien), dass viele Adressen zugeschlagen haben im Februar/März. Grundsolide Unternehmen die 80-90% an Wert verloren haben, verführten da viele zu Investments. Ich brauch mich nur in meinem Umkreis umsehen, wo jeder sagt "Voest oder OMV sind sichere 100%er in einigen Monaten". Und ich kann ihnen davon nicht mal abraten, weil sie ja auch irgendwie Recht haben. Siehe Erste Bank, 100% Gewinn in nur vier Wochen. Und auch wenn es Jahre dauert, so günstig wird man sicher viele Aktien nie wieder bekommen. Aber zum Glück denke ich nicht in diesen Zeitfenstern, da ist doch schon sehr viel Hoffnung und Prognose drin.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Freut mich zu hören, standest dann ja lange 75% oder so im Minus, nichts für meine Nerven :)

      Hab am 12. März lange überlegt einzusteigen. Aber so eine +17% Kerze hat üblicherweise die kommenden Tage eine günstigere Einstiegsgelegenheit zur Folge, blieb diesmal aber leider aus.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Am Tageshoch war meine Position heute auf Entry, rückwirkend betrachtet war die Idee nicht so schlecht, der Einstiegszeitpunkt allerdings schon, ich habe zwar an Underwaterpyramiding gedacht, es aber dann doch bleiben lassen.
      Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
      OFFLINE

      DanielR schrieb:

      goso schrieb:

      Kurzes Update: Aktuell steht Immofinanz bei rund 90 cent, das ist schon wieder ein bisschen besser, denn der Tiefststand nach meinem Kauf war bei 28 cent, wie ich aber schon geschrieben habe gibt es keinen Stop.


      goso hast du dir mal angeschaut wie der sektor aussieht, dem immofinanz zuzurechnen ist? sieht ja nach relativer stärke aus ... obwohl man das hier wohl mit vorsicht geniessen sollte.


      Immofinanz ist im Moment nicht mit einigermassen normalen Massstäben zu messen, da dürften wohl erst einige Anklagen, Schadenersatzforderungen etc. abgeklärt werden müssen.
      Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
      OFFLINE

      goso schrieb:

      Kurzes Update: Aktuell steht Immofinanz bei rund 90 cent, das ist schon wieder ein bisschen besser, denn der Tiefststand nach meinem Kauf war bei 28 cent, wie ich aber schon geschrieben habe gibt es keinen Stop.


      goso hast du dir mal angeschaut wie der sektor aussieht, dem immofinanz zuzurechnen ist? sieht ja nach relativer stärke aus ... obwohl man das hier wohl mit vorsicht geniessen sollte.
      I go for it!
      Kurzes Update: Aktuell steht Immofinanz bei rund 90 cent, das ist schon wieder ein bisschen besser, denn der Tiefststand nach meinem Kauf war bei 28 cent, wie ich aber schon geschrieben habe gibt es keinen Stop.
      Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
      OFFLINE
      Ja, ist schon faszinierend, die KPMG Bilanztestate sind in der Zwischenzeit schon ein Garant für "Brösel", BAWAG, Hypo Alpe Adria, Immoxxxx

      Vielleicht lässt sich daraus eine Strategie ableiten, so in der Art von Testat von KPMG = short ;)
      Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
      OFFLINE
      Witzig, gestern zu meinen Eltern bei ca. 1,3€ gesagt: Mann, da wär wohl wieder mal ein 3-stelliger Gewinn fällig...
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!