Swingtrading für Berufstätige

      Neu

      Im DAX ist alles am Laufen, was Shortsignale von sich gab, komme heute nirgends mehr rein.

      Im CAC40 nichts ganz sauber, aber Veolia ist einen Versuch wert mit 19,83 + 20,02 + 19,4 = 2,3er CRV. Keine hintman-Kerze, man müsste dem tieferen Tief hinterher.

      Ein anderer Ansatz gibt Long für Engie aus. Aber das passt eigentlich nicht hier rein.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      Nachdem es gestern etwas länger wurde nachdem spontan der Smoker angeschmissen wurde (wer selber smokt weiß, dass "spontan" in diesem Fall bedeutet, danach noch 3-10h warten zu müssen bis das Essen fertig ist), habe ich es heute nicht vor 9 an den Schirm geschafft. Gestern ohnehin Feiertag genossen.

      Komme zurück und freue mich über +6,3 R Gewinn bei Airbus.
      Carrefour hingegen am Freitag genauso ausgestoppt wie Dt. Lufthansa. Bei Carrefour war der Stopp ein Stückchen zu eng, und bei LHA sogar auf den Cent genau ausgestoppt worden mit dem ersten Morgentick bei etwas erhöhtem Spread. Yin und Yang...

      Bei Adidas und Covestro stimme ich zu. Saint Gobain aber schon wieder zu deutlich im Uptrend. ST Microelectronics...kann man machen, ja.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      andyf1969 schrieb:

      @fringsen: Wo finde ich denn Infos zu der "neuen" Strategie? ich habe hier nichts gefunden:
      candletrading.de/2576-Swingtrading-fuer-Berufstaetige.html
      Danke und Grüße


      Bitte sehr :)

      brokerdeal.de/blog/in-30-tagen…reichen-trading-strategie
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      Airbus mit 5,3 R im Ziel :)

      morgen erneut St Microelectronics. Aber aus den Fehlern gelernt. Gehe mit meinem neuen eA und dem Spreadschutz rein. Das hat bislang beimUS Markt super funktioniert. Die Ordner wird automatisch in den Markt gelegt, wenn der Spread sich eingependelt hat unter mein definiertes Maximum.

      St Microelectronics (SB 20,435; SL 20,2; TP 20,91; CRV 1,9).

      Neu

      andyf1969 schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich habe mir die meinsten Webinare angeschaut, bin von der Straegie begeistert und feiere sogar schon erste Erfolge. Nun habe ich eine kurze Frage, die nun beim durchstöbern dieser Threads aufgetreten ist.
      Bei einem SL von 0,6 ATR und einem TP von 1,8 ATR erhält man ja immer einen CRV von 3,0.
      Ich lese hier aber von kleineren und größeren CRVs oder berechne ich hier was falsch? CRV=(TP-Order)/(Order-SL)

      Danke für Tipps.

      Viele Grüße
      AndyF1969


      Hallo :)

      Das ist die "alte" Strategie. Die neue Strategie beruht auf charttechnischen Stops und Zielen und führt daher zu verschiedensten CRV's.

      Neu

      Hallo zusammen,

      ich habe mir die meinsten Webinare angeschaut, bin von der Straegie begeistert und feiere sogar schon erste Erfolge. Nun habe ich eine kurze Frage, die nun beim durchstöbern dieser Threads aufgetreten ist.
      Bei einem SL von 0,6 ATR und einem TP von 1,8 ATR erhält man ja immer einen CRV von 3,0.
      Ich lese hier aber von kleineren und größeren CRVs oder berechne ich hier was falsch? CRV=(TP-Order)/(Order-SL)

      Danke für Tipps.

      Viele Grüße
      AndyF1969

      Neu

      Ich korrigiere mich. Coca Cola nehme ich doch nicht. Die langen Dochte im Wochenchart haben mich überzeugt lieber nur zuzusehen ;)

      Saint Gobain würde ich im Daily Chart als long sehen und nur im Wochenchart als short, wobei hier auch schon die die trendlinie gebrochen ist. Darum (-)

      Covestro kann ich nicht handeln bei AT... könnte man sonst versuchen. dagegen spricht ein wenig, dass die aktie schon weit gelaufen ist gen norden und die letzten tiefs durchbrochen hat.

      Neu

      Im Dax und Cac40 finde ich nichts. Adidas sieht gut short aus, im Wochenchart aber doch ein deutliches long signal. darum lass ich die finger davon.

      in den usa finden sich zwei gute gelegenheiten

      Coca Cola (SS 42,06; SL 42,325; 41,55; CRV 1,9)

      Visa (SB 130,36; SL 129,64; TP 132,45; CRV 2,9)

      Home Depot mit noch besserem CRV, aber wegen Terminen raus.

      Neu

      Sehe ich nicht so, höheres Zwischenhoch bereits erreicht, und am höheren Zwischentief wird aktuell gearbeitet.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      Hintman schrieb:

      AXA nicht ausgelöst, Airbus zieht sehr gut weg.

      Für heute wird im DAX die Dt. Börse fällig, 113,65 + 112,5 + 116,9 = 2,8er CRV.

      Im CAC musste ich mich entscheiden zwischen Orange und Carrefour. Erstere wirkt deutlich dynamischer, aber Carrefour dann doch mit deutlich besserem CRV. 16,41 + 16,27 + 17,1 = 4,9er CRV.


      ist carrefour long nicht deutlich gegen den trend?

      Neu

      AXA nicht ausgelöst, Airbus zieht sehr gut weg.

      Für heute wird im DAX die Dt. Börse fällig, 113,65 + 112,5 + 116,9 = 2,8er CRV.

      Im CAC musste ich mich entscheiden zwischen Orange und Carrefour. Erstere wirkt deutlich dynamischer, aber Carrefour dann doch mit deutlich besserem CRV. 16,41 + 16,27 + 17,1 = 4,9er CRV.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Was lange währt wird endlich gut: FME im Kursziel nach 10 Kalendertagen mit +3,4 R.

      Bei Dt. Lufthansa hätte ich eigentlich -1R aufs Maul bekommen müssen gestern. Hatte den MT5 aber vor 15 Uhr abgedreht gestern, damit keine Aktivierung durch den StereoTrader-EA mit ein paar Minuten später im SL. Die Aktie soll ihre Chance dazu aber trotzdem bekommen, bin vorhin heute nachträglich zu 24,95 rein.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Bei SAP würde ich ja gerne mitmachen, zahlt morgen aber Dividende.

      Airbus ist natürlich Pflicht mit einem 6,3er CRV. 96,69 + 96,18 + 99,9.

      Als Gegengewicht dient AXA mit 22,62 + 22,77 + 22,2 = 2,8er CRV.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      fringsen schrieb:

      SAP warte ich schon länger drauf endlich reinzukommen, und morgen ist es soweit, allerdings mit nicht so dollem CRV

      SAP (SB 96,52; SL 95,85; TP 97,98, CRV 2,2)

      und daneben

      Airbus (SB 96,7; SL 95,97; TP 99,71; CRV 4,1)

      hoffen wir mal dass bei Airbus alle schlechten Nachrichten raus sind ^^

      von daimler würde ich persönlich die finger lassen...


      Was stört dich denn an Daimler? Irgendwelche schlechten Erfahrungen (nicht mit der Werkstatt, sondern mit der Aktie)? ;)
      SAP warte ich schon länger drauf endlich reinzukommen, und morgen ist es soweit, allerdings mit nicht so dollem CRV

      SAP (SB 96,52; SL 95,85; TP 97,98, CRV 2,2)

      und daneben

      Airbus (SB 96,7; SL 95,97; TP 99,71; CRV 4,1)

      hoffen wir mal dass bei Airbus alle schlechten Nachrichten raus sind ^^

      von daimler würde ich persönlich die finger lassen...