Swingtrading für Berufstätige

      Neu

      Sali zäme - hier meine aktuellen Swing-Trading-Positionen und -Signale für Donnerstag:

      Bestehende Positionen:
      Shire (FTSE100) - 4025 - GSS neu 3875 - 3700
      Merck (DAX30) - 97.00 - SL neu 96.80 (Break-Even inkl. Kosten) - 93.80

      Neue Positionen:
      Valeo (CAC40) - 61.21 - 61.81 - 57.00
      Legrand (CAC40) - 59.84 - SL neu 60.15 - 58.00
      Glencore (FTSE100) - 348.05 - 344 - 370
      E.ON (DAX30) - 9.243 - GSS neu 9.30 - 10.00
      ENGIE (CAC40) - 14.38 - SL neu 14.27 - 15.20 (Idee Hintman-DANKE)
      BHP Billiton (FTSE100) - 1352 - 1333 - 1450

      Ausgestoppt:
      Paddy Power Betfair (FTSE100) - bei 7245 mit -0.9 R Verlust
      Glencore (FTSE100) - bei - 344 mit -1.2 R Verlust
      Unilever (FTSE100) - bei 4360 mit -1.2 R Verlust

      Neue Signale:
      L’Oreal (CAC40) - 178.50 - 177.05 - 182.00 - 2.4
      Rentokil Initial (FTSE100) - 295.70 - 292.30 - 307 - 3.3

      Da haben wir es wieder - das war genau so ein Tag, den ich vollkommen hätte vergessen können, ohne meine Day-Trading-Gewinne im DAX und ohne meine längerfristig laufenden Position-Trading-Investitionen in Orangensaft und Linde AG. Aber so kann ich heute Abend trotzdem eine gute Flasche Wein aufmachen.

      Tschau zäme

      Neu

      @Hintman
      Engie ist perfekt, habe ich übersehen, weil ich zu stark auf den Wochenchart geschaut habe. Schliesse mich an , aber mit TP 15.20 - CRV 4.6.
      Münchner Rück bekomme ich überhaupt nicht auf die Reihe. Bin gespannt.

      @fringsen
      Natürlich habe ich den Widerstand bei E.ON gesehen. Aber diese Aktie hat solche Widerstände in letzter Zeit mehrmals leicht durchbrochen und die doppelte Unterstützung war mir zu schön. Ich werde mir aber in der Gegend von 9.70 einen Teil meiner Gewinne absichern.

      Neu

      @EON

      ist für mich eben erst aus der Range gefallen mit der unteren Begrenzung um 9,3€. Das wird gleich mal ein nicht unerheblicher Widerstand.

      @Valeo

      Zu bullish jüngst, und tieferes Low als am Tag davor.

      @Legrand

      Hatte ich kurz im Visier als Range UND Counter-Trade, kann man machen.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      Lufthansa bisher mit perfektem SL, jetzt muss "nur" noch ein neues Jahreshoch her.

      Merkwürdige Situation in den Tagescharts aktuell. Während viele neue Hochs bzw. bullische Ausbrüche forcieren, deuten andere nach jüngster Rallye Gewinnmitnahmen an.

      Am Ende findet sich mit Engie ein 1A-Kaufkandidat (nur wer Inside Days hasst wird daran Anstoß finden), 14,38 + 14,2 + 14,95 = 3,2er CRV, und mit
      Münchner Rück. ein haariger Long. Zwecks Auswertung was Dojis angeht nehme ich auch den mit, 175 + 13,8 + 177,5 = 2,1er CRV.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!

      Neu

      Eon tatsächlich sehr interessant. Ist bei mir nur ein Doji, ist aber sehr schön an der 50 EMA abgeprallt. Werde hier trotzdem long gehen, SB 9,25, SL 9,14 und TP etwas risikoärmer auf 9,61 legen.

      Habe heute das erste mal den ftse100 durchforstet. Glencore seh ich da auch long. TP würd ich aber auf 3,6 legen.

      Neu

      Sali zäme - hier meine aktuellen Swing-Trading-Positionen und -Signale für Mittwoch:

      Bestehende Positionen:
      Shire (FTSE100) - 4025 - GSS neu 3900 - 3700
      Merck (DAX30) - 97.00 - 97.70 - 93.80
      Paddy Power Betfair (FTSE100) - 7165 - 7230 - 6700

      Neue Positionen:
      Unilever (FTSE100) - 4400 - 4360 - 4520

      Ausgestoppt:
      ---

      Neue Signale:
      Antofagasta (FTSE100) - 962 - 936 - 1050 - 3.4 - nicht ausgeführt - ANNULLIERT

      E.ON (DAX30) - 9.24 - 9.10 - 10.00 - 5.4
      Valeo (CAC40) - 61.22 - 61.88 - 57.00 - 7.2
      Legrand (CAC40) - 59.84 - 60.25 - 58.00 - 4.5
      BHP Billiton (FTSE100) - 1352 - 1333 - 1450 - 5.2
      Glencore (FTSE100) - 348 - 344 - 370 - 5.5

      Tschau zäme
      nothing, nada, njiente für heute.

      Lufthansa läuft, aber noch in die falsche Richtung.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Sali zäme - hier meine aktuellen Swing-Trading-Positionen und -Signale für Dienstag:

      Bestehende Positionen:
      Shire (FTSE100) - 4025 - Gewinnsicherungs-Stopp neu 3940 - 3700
      Merck (DAX30) - 97.00 - 97.70 - 93.80

      Neue Positionen:
      Paddy Power Betfair (FTSE100) - 7165 - SL neu 7230 - 6700

      Ausgestoppt:
      ---

      Neue Signale:
      Adecco (SMI) - 73.00 - 73.70 - 70.30 - 3.9 - nicht ausgeführt - ANNULLIERT

      Antofagasta (FTSE100) - 962 - 936 - 1050 - 3.4
      Unilever (FTSE100) - 4400 - 4360 - 4520 - 3.0

      Jetzt bin ich mal gespannt, was ihr so herausgefunden habt. Ich fand die DAX30- und CAC40-Aktien heute äusserst mühsam.

      Tschau zäme
      @Rasputin Danke für deine Frage: "Wie lange handelst du eigentlich diese Strategie und wie erfolgreich bist du damit?"

      Wie im Profil beschrieben teste ich Swing-Trading erst seit Anfang 2016, nachdem ich mich nach einer Ergänzung zu meinen bisherigen Strategien umgesehen habe. Seit diesen Sommer auch in Echtgeld.

      Der Erfolg? Naja, Tendenz steigend, nachdem der Anfang nur ein grosses Nullsummenspiel war. Ich habe das Swing-Trading mit Heikin-Ashi-Charts begonnen und war anfänglich sehr begeistert, bis ich eines Tages fast wahnsinnig geworden bin, dass ich in diesen Charts den echten Open-Kurs nicht sehen kann.

      Zur Zeit versuche ich meine Punktwertung aus dem Position-Trading zusätzlich auf das Swing-Trading zu adaptieren, um endlich eine bessere Selektion beim Einstieg zu haben. Das führt dann dazu, dass ich z.B. eine Position wie sie @Hintman und @fringsen heute vorschlagen - aufgrund der Bewertung in den Wochencharts - nicht eingehen kann. Das führt ebenfalls dazu, dass ich viel weniger Signale bekomme und somit auf SMI und FTSE100-Aktien angewiesen bin.

      Ganz abgesehen davon bin ich ein alter Commodity-Trader und habe vor über 40 Jahren blutjung und unerfahren meine ersten Futures-Trades in Kaffee, Kakao, Zucker und Getreide gemacht. An den Rhythmus der Aktien musste ich mich - im Swing-Trading - deshalb erst einmal gewöhnen, damit ich auch diese Märkte besser "fühlen" kann.

      Im Moment hole ich mir meine Gewinne noch vorwiegend aus dem Position-Trading (z.Z. auch nicht gerade einfach) und aktuell vor allem aus dem Day-Trading und bin zufrieden.

      Und hier gelandet bin ich, weil ich seit ca. 15 Jahren wieder als Einzelkämpfer handle und gelegentlich ein paar Denkanstösse oder kritische Bemerkungen brauchen könnte.

      Wünsche allen einen erfolgreichen (Handels-)Tag.
      Henkel leider ohne Nachbörse nur ein Doji. Da nehme ich lieber Lufthansa, auch wenn man auf ein neues Hoch setzen muss. 22,6 + 22,3 + 23,95 = 4,5er CRV.

      Im Portfolio habe ich grad nichts, nachdem am Freitag mit Unibail endlich ein Kursziel dem Drawdown einen rechten Haken versetzt hat.
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!
      Sali zäme - hier meine aktuellen Swing-Trading-Positionen und -Signale für Montag:

      Bestehende Positionen:
      Shire (FTSE100) - 4025 - SL neu 3980 - 3700

      Neue Positionen:
      Merck (DAX30) - 97.00 - SL neu 97.70 - 93.80

      Ausgestoppt:
      BASF (DAX30) - bei 86.40 mit -0.9 R Verlust
      Klepierre (CAC40) - 33.40 mit +2.9 R Gewinn (Gewinnmitnahme)

      Neue Signale:
      Adecco (SMI) - 73.00 - 73.70 - 70.30 - 3.9
      Paddy Power Betfair (FTSE100) - 7165 - 7265 - 6700 - 4.7

      Tschau zäme
      Sali zäme - hier meine aktuellen Swing-Trading-Positionen und -Signale für Freitag:

      Bestehende Positionen:
      BASF (DAX30) - 85.75 - SL neu 86.40 - 82.50
      Klepierre (CAC40) - 34.23 - SL neu 34.23 - 33.30
      Shire (FTSE100) - 4025 - SL neu 4010 - 3700

      Neue Positionen:
      Persimmon (FTSE100) - 2521 - SL neu 2490 - 2640

      Ausgestoppt:
      Continental (DAX30) - bei 202.00 mit -1.0 R Verlust
      London Stock Exchange (FTSE100) - bei 3844 mit -1.2 R Verlust
      Persimmon (FTSE100) - bei 2490 mit -0.7 R Verlust

      Neue Signale:
      Merck (DAX30) - 97.00 - 97.86 - 93.80 - 3.4

      @fringsen: Für HeidelbergC ist mir der Wochenchart zu bearisch.

      Tschau zäme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „woodstock“ ()