Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bitcoin (BTC)

    KaiHawaii - - Forex

    Beitrag

    @Systemtrader: Binance ist aktuell wohl die zweitgrößte Cryptobörse und bietet auf seiner Plattform eine API an. Wenn das Sicherheitsrisiko beachtet wird, das bei jeder Cryptobörse immanent ist, kann man Binance m.E. grds. empfehlen. Allerdings würde ich von der API aktuell Abstand nehmen, da die wohl das Ziel des jüngsten Hacks war, auch wenn Binance behauptet, alle Einlagen seien sicher und es habe keine Verluste gegeben bzw. sämtliche damit verbundenen Verluste seien ausgeglichen worden. Was …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleine Weisheit für den TAG!

    KaiHawaii - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von goso: „Für Schachtelsatzfetischisten Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.“

  • Benutzer-Avatarbild

    Bitcoin (BTC)

    KaiHawaii - - Forex

    Beitrag

    Zitat von woren: „@ Rasputin Kurzfristig mag Shorten vielleicht eine sinnvolle Möglichkeit sein. Sie steht aber der langfristigen Richtung entgegen und mir persönlich ist - wie gesagt - die Kombination von höchster Volatilität und höchster Intransparenz nicht gerade die Einladung für meinen Lieblingsmarkt. Völlig zufällige Entries liefern bei einem klaren Trend bei richtigem MM/RM immer noch positive Erwartungswerte. Dazu stellt sich dann die Frage nach dem richtigen Zeitfenster für die Trenderk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zu dem Rechtsstreit: Zu denken wäre auch an eine sog. Störung der Geschäftsgrundlage mit den Rechtsfolgen Vertragsanpassung bzw. Rücktrittsmöglichkeit. Dass der notwendige Beweis für die Bank hier schwer zu führen sein dürfte, ist klar, aber ausgeschlossen ist es nicht. Die erfolgte Bestätigung der Order dürfte hier ein Problem sein, wobei zu sehen ist, dass diese Bestätigung wohl unter dem Vorbehalt der noch zu erfolgenden manuellen Einbuchung stand. Ganz so klar, wie die Börsenordnung dies zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    @deal2win: Ich bin nicht Deiner Ansicht, dass woren hier bislang nicht geliefert hätte. Es ist vielmehr so, dass seine Beiträge mir ein tieferes Verständnis der Gefahren und Probleme des echten Trading, d.h. Handel mit Echtgeld, überhaupt erst ermöglicht haben. Ich bin auch nicht der Meinung, dass es problematisch ist, wenn eine Vielzahl seiner Beiträge eher negativ konnotiert ist in dem Sinne, dass er zunächst einmal darstellt, warum etwas entgegen der vielfach geäußerten Meinung sog. Experten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Georg, sorry für das verspätete Melden. Ich verfolge Deine Ausführungen mit großem Interesse und möchte mich für Deine Mühen bedanken! Leider habe ich den Ansatz wohl noch immer nicht voll durchdrungen. Das Problem an Deiner Strategie scheint mir zu sein, dass sie die notwendigen zwischenzeitlichen Verluste ausblendet, indem am Ende des Handels schlicht saldiert wird zwischen der Dauerposition und den kurzfristigen Positionen. Das Konto ist m.E. jedoch dauerhaft beiden Risiken ausgesetzt, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Georg, vielen Dank für Deine Nachfrage. Ich meine beides, also sowohl die Absicherung i.R. Deiner Strategie, als auch Dein Modell des Intradayhandels gegen eine Dauershortposition. Auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann und größte Bedenken habe, interessiert es mich und ich würde mich freuen, von Dir eine Antwort zu erhalten. Wie auch woren in seinem Beitrag schrieb, möchte auch ich mit meiner Frage Dein Engagement hier keinesfalls herabwürdigen oder dagegen polemisieren. Im Gegenteil,…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Georg: Ich habe das gleiche Verständnisproblem wie wolli. Ich kann verstehen, dass eine Position mit einer entgegengesetzten Position abgesichert werden soll. Nur, woraus genau soll sich da ein Vorteil ergeben, wenn der Gewinn der einen Position mit dem Verlust der anderen Position erkauft wird?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an zu traden?

    KaiHawaii - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    @woren: Dein Posting zum "Problem" des Schwarz-Weiß-Denkens sollte sich jeder Student in den unteren/mittleren Semestern über den Schreibtisch hängen! Vielen Dank dafür, ich wünschte, ich hätte eine solche eingängige Darstellung zu strukturierten Entscheidungsprozessen während meines Studiums gelesen. @wolli: Danke für die Klarstellung, das sehe ich ebenso. Es ist wie mit allem: Nur dasjenige, was man selbst am eigenen Leib erfahren hat, hat man wirklich verstanden. Nur wenn man bereits selbst r…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an zu traden?

    KaiHawaii - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    @woren: Vielen Dank für die Ausführungen zum Einsatz computerisierter Strategien, sehr interessant! Deine grds. Kritik an vielen Ausbildungsangeboten teile ich. Die allermeisten sind m.E. eine Beleidigung jeder durchschnittlichen Intelligenz. Die eigentliche Frage, warum ein Geschäft zum jetzigen Zeitpunkt eingegangen werden sollte, was also die objektive Grundlage der Handelsentscheidung ist, wird nicht beantwortet. Stattdessen flüchtet man sich in irgendwelche Interpretationen von Chartmustern…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an zu traden?

    KaiHawaii - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    @ woren: Hinsichtlich Deiner Anmerkungen zum Posting von Georg bin ich bei Dir, was die Fragen an eine Strategie angeht. Wenn ich recht erinnere, gab es vor kurzem einen interessanten Bericht zu den erheblichen Verlusten, die Blackrock kürzlich aufgrund des blinden Vertrauens in seine Quants erlitten hat. Quintessenz: Der Mensch ist als Händler gegenüber dem Computer (noch) nicht vollständig ersetzbar. Ich verstehe das so, dass der Mensch anpassungsfähiger ist und das gesamte Marktumfeld, v.a. d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an zu traden?

    KaiHawaii - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    @goso: Vielen Dank für den Fragenkatalog, sehr aufschlussreich. Was W. angeht, das kann ich schlicht nicht beurteilen. Die Pleite seiner, wenn ich das richtig sehe, Wertpapierhandelsbank, mag auf unternehmerischen Fehlentscheidungen und/oder Partnerstreitigkeiten beruht haben. Über seine Markt- und Handelskenntnis sagt das für mich noch nichts aus. Die Vorgehensweise, die er in seinem aktuellen Buch beschreibt, hebt sich m.E. zumindest wohltuend von den übrigen Schaufelverkäufern insofern ab, al…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie fange ich an zu traden?

    KaiHawaii - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    Da schon das Webinar von W. genannt wird und weil Woren, dessen Beiträge ich schätze und wenn ich ihn recht verstehe, von Zertifikaten i.S.d. Eurex-Händlerprüfung nichts hält: Ist diese Eurex-Händlerprüfung tatsächlich erforderlich, um eine berufliche Perspektive in der Finanzbranche zu haben? So jedenfalls behauptet es ja W. und lässt angeblich ohne den erfolgreichen Abschluss dieser Prüfung keinen seiner Schüler in die nächsthöhere Ausbildungsstufe.