Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 996.

  • Benutzer-Avatarbild

    Traders Magazin

    goso - - Dienstleister, Tools & Fortbildung

    Beitrag

    S&C traders.com/

  • Benutzer-Avatarbild

    Was meinst du mit scalpen? Ich handle den ES teils mit 3 Ticks Target.

  • Benutzer-Avatarbild

    CFD + Finanzamt

    goso - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    Zitat von RobotTrader: „Zitat von goso: „ 1. Nix mit 27,5% sondern Regelsteuersatz, CFDs sind nicht verbriefte Derivate. “ forexbroker.de/besteuerung-beim-cfd-handel/ Soweit ich mich erinnern kann, habe ich Gewinne aus dem CFD-Handel noch nie mit meinem Regelsteuersatz verrechnet - wäre das der Fall, hätte ich in früheren Jahren mein Einkommen auch drücken können, oder? Was ich gelernt habe, ist, dass CFD-Trades nicht in den Verrechnungstopf von z.B. Aktien kommen - da gibt es einen zweiten - ab…

  • Benutzer-Avatarbild

    CFD + Finanzamt

    goso - - Newcomer & FAQ

    Beitrag

    Kurzfassung 1. Nix mit 27,5% sondern Regelsteuersatz, CFDs sind nicht verbriefte Derivate. 2. Nix mit Arbeitnehmerveranlagung, du musst eine Einkommensteuererklärung abgeben, für Kapitaleinkünfte gibt es das Zusatzformular E1kv, ich empfehle das Ganze über FinanzOnline zu machen. Wobei die Fragen der Absetzbarkeit diverser Werbungskosten nicht pauschal beantwortbar ist (und ich den Steuerberatern da auch nicht ins Handwerk pfuschen will). BTW: Für weitere Infos bitte selbst im Netz suchen und/od…

  • Benutzer-Avatarbild

    https://tradersclub24.de/

    goso - - Börse & Trading allgemein

    Beitrag

    Einfach initiativ werden, selbst ein Forum betreiben, die Leute, die deinen Ansprüchen genügen, einladen, die Regeln, die du aufstellst, dort umsetzen und alles ist gut (und niemand kommt in die Gefahr sich den CT "antun" zu müssen). Ist eigentlich ganz einfach Warum Foren im Endeffekt relativ schlecht funktionieren soll folgendes Beispiel zeigen: Problemstellung: Bau einer Eisenbahnbrücke über eine Schlucht Da gibt es dann Menschen, die wollen im entsprechenden Thread nur über das angesprochene…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von RobotTrader: „ War jetzt in Schweden/Norwegen: Da wirst komisch angeschaut, wenn Du mit Bargeld zahlen willst. Da gibt man 10% per Karte. Die Menschen kaufen sich ein Eis aus dem Supermarkt per Karte! Nur die Story, dass auch Bettler schon ein Kartenlesegerät haben sollen, konnte ich zumindestens in Oslo nicht beobachten.“ Ich habe nichts von Kartenlesengerät geschrieben und auch nicht von Oslo, sondern von Schweden und Swish, da braucht man kein Kartenlesegerät, man verschickt Geld mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von RobotTrader: „ Ist ein Offtopic-Thema hier - warum hast Du überhaupt reingeschaut? “ Unfassbar, der Typ fragt mich tatsächlich warum ich in einen Thread, der von mir zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch über den Versuch mit so wenig Bargeldzahlungen als möglich auszukommen, eröffnet wurde, reinschaue. Da wird aus einer Frage nach Erfahrungstausch eine Bühne für weltanschauliche Darstellungen gemacht (im Eröffnungsposting ist weder von der Abschaffung von Bargeld, noch von Trinkgeld et…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Es steht dir frei zu leben wie du es für richtig hältst, nur habe ich wenig Lust bei einer relativ einfachen Frage -nämlich ob jemand ebenfalls versucht bargeldlos zu leben- Diskussionen über die Abschaffung von Bargeld, die eventuelle Versteuerung von Trinkgeld -so what, Einkommen versteuern, wo kommen wir denn da hin- usw. zu führen. BTW: Eigentlich sollten die Mitarbeiter in deinem Cafe ja nicht auf Trinkgeld angwiesen sein, bezahl sie einfach anständig! (und wie Trinkgeld in den USA verrechn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Spanische Banken verstoßen gegen nationales Recht oder hat Spanien die entsprechende EU-Richtlinie nicht in nationales Recht umgesetzt? (und auch für dich: Ich habe nie etwas von der Abschaffung von Bargeld geschrieben, sondern vom freiwilligen Verzicht auf diese Zahlungsmöglichkeit) Ach ja, hier noch der Link zur entsprechenden EU-Richtlinie: eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32014L0092 Und das war's für mich zu diesem Thema, anscheinend löst nur die Fragestellung nach dem freiw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von GeorgM: „Zunehmende bargeldlose Zahlungen sind ja ok. Weltweiter Verzicht auf Bargeld unmöglich. Wer soll dies durchsetzen? Paar praktische Beispiele: Große Bevölkerungsteile, sogar in D, haben und erhalten kein Bankkonto. Zahlungssysteme wie Swift können lahmgelegt werden. Viele ohne Schmiergeld, Bettler ohne Almosen, mein Personal in der Cafeteria ohne Trinkgeld, Kinder ohne Spardosen….Fazit: Nur Bares ist Wahres“ Leider stimmt beinahe keines der von dir genannten Argumente wirklich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    ad A: Ist mir bekannt, nehme ich mehr oder minder gleichgültig zur Kenntnis, um mich so wenig gläsern als möglich zu machen müsste ich nicht nur auf bargeldlose Bezahlung verzichten. ad B: Bargeld als Wertaufbewahrungsmittel ist bis zu einem gewissen Grad sinnvoll machbar (habe ich auch), nur eben nur bis zu einem gewissen Grad, irgendwelche sechs- oder siebenstellige Beträge als Bargeld aufzubewahren erscheint mir nicht als sinnvoll, von Wertpapieren etc. ganz zu schweigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Mach auf keinen Fall Urlaub in Schweden, da ist Bargeldzahlung oft schon unmöglich. Ich kann deine Argumentation durchaus nachvollziehen -wobei ich bei "gelebte Freiheit" ein bisschen schmunzeln muss, Freiheit ist für mich etwas gänzlich anderes als die Verwendung eines Zahlungsmittels-, für mich ist so dass ich mich immer frage was müsste ich alles deaktivieren (am Handy und Auto), worauf verzichten (Internet?) um mich den genannten Dingen gänzlich zu entziehen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Leben ohne Bargeld

    goso - - Off Topic

    Beitrag

    Gibt es hier jemand der vollkommen auf Bargeld verzichtet? Ich persönlich versuche es schon einige Zeit, schaffe es aber nicht gänzlich, es gibt immer wieder Situationen, in denen ich unbedingt Bargeld brauche (z.B. Dönerbude, meine "Lieblingsautowaschanlage").

  • Benutzer-Avatarbild

    Was mich ja fasziniert: George Soros ist 88, ohne mich sehr weit aus dem Fenster zu lehnen behaupte ich er wird sein Vermögen während seiner Restlebenszeit nicht mehr verbrauchen können, wozu man da noch so aktiv ist?

  • Benutzer-Avatarbild

    Dukascopy

    goso - - Dienstleister, Tools & Fortbildung

    Beitrag

    BTW: Wegen einer ähnlichen Konstellation hat die CFTC FXCM heftige Ohrfeigen verpasst

  • Benutzer-Avatarbild

    Typisches Scheinchen-Gezocke, inkl Abzocke durch die Emittenten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dukascopy

    goso - - Dienstleister, Tools & Fortbildung

    Beitrag

    Tpyischerweise werden bei den Crowdfunding Plattformen für unbesicherte Nachranganleihen max 7% p.a. bezahlt, im Normalfall werden da GmbHs gegründet und diese Gesellschaft begibt dann unbesicherte Nachranganleihen, sammelt so Kapital ein und betreibt damit ihr eigentliches Geschäft. Meines Erachtens für die Gläubiger ein eher schlechter Deal (mehr oder minder volles unternehmerisches Risiko, dagegen nur beschränkte Gewinnmöglichkeit). Allerdings habe ich Zweifel dass irgendeine Crowdfunding-Pla…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dukascopy

    goso - - Dienstleister, Tools & Fortbildung

    Beitrag

    Hmmm, ohne da jetzt den Taschenrechner angeworfen zu haben fallen mir 2 Dinge dazu ein 1. Wenn ich einigermaßen sicher 11% p.a. erwirtschaften kann muss ich mich nicht mit dem Anwerben von Kleinanlegern beschäftigen 2. Oder ich gründe ein SPV, begebe über eine Crowdinvesting-Plattform Nachranganleihen und stecke die Zinsdifferenz ein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Trading-PC

    goso - - Technik & Hilfe

    Beitrag

    Echt? Quelle? (wenn ich nämlich im Task Manager nachsehe sehe ich nix davon, selbst bei einem popeligen i5)

  • Benutzer-Avatarbild

    Trading-PC

    goso - - Technik & Hilfe

    Beitrag

    Anleitung wie man bei Win 10 bei der Zeitanzeige auch Sekunden angezeigt bekommt, ist mir persönlich lieber als irgendeine Anzeige im Chart windows-faq.de/2017/01/26/uhrz…ws-10-taskbar-aktivieren/