Der "lasst es raus"-Thread

      RE: Schluss mit Forum

      Schade, auch eddie, den ich in letzter Zeit richtig schätzen gelernt habe, ist nicht mehr unter uns.
      Ktrade`s Postings waren immer sehr fundiert. Und chatterhand vermisse ich hier auch sehr.

      Es heißt zwar, Reisende soll man nicht aufhalten. Wenn aber zentrale User des Forums gehäuft verschwinden, macht es mich angesichts der Turbulenzen im letzten Vierteljahr schon nachdenklich.

      Gruß
      Bo10a

      RE: Schluss mit Forum

      Original von chatterhand
      Es hat mir in der Vergangenheit hier sehr gut gefallen, dafür möchte ich mich bei allen Mitgliedern und ganz besonders bei Michael als Gründer und Gastgeber dieses Boards recht herzlich bedanken.

      Wünsche allen Mitgliedern weiterhin viel Glück und Erfolg an den Finanzmärkten! :)


      Dem möchte ich mich anschließen und kann Chatterhands Worten nichts mehr hinzufügen. Alles Gute Euch allen!

      Ciao
      ktrade

      Schluss mit Forum

      Es hat mir in der Vergangenheit hier sehr gut gefallen, dafür möchte ich mich bei allen Mitgliedern und ganz besonders bei Michael als Gründer und Gastgeber dieses Boards recht herzlich bedanken.

      Wünsche allen Mitgliedern weiterhin viel Glück und Erfolg an den Finanzmärkten! :)

      EDIT von Hintman:

      In diesem Thread werden künftig alle Diskussionen wie "Schluss mit Forum" oder "früher war alles besser"-Anklagen gesammelt.

      Verzeiht wenn durch die am Anfang nötigen Verschmelzungen manche Postings wegen zeitlicher Verschiebung etwas sinnlos erscheinen mögen, aber ich denke niemand braucht alle paar Monate einen neuen, sinngleichen Thread.

      Anmerkung: das soll keinesfalls Zensur oder eine Abwertung meinerseits sein, ich denke im Gegenteil, dass es dafür eine zentrale Anlaufstelle geben sollte. Und es werden das Forum und die Mods geschont.