TAG HEUTE

      Dann hab ich falsch gefragt.

      ändert sich um 14.30 der SL wenn die Position im Gewinn liegt?
      oder wird die mit der Ursprungseinstellung einfach weiter gelaufen lassen bis entweder TP oder SL erreicht ist ?

      ich weiss, dass ich dich langsam nerve, aber genau den Punkt beschreibst du nirgends

      Bei den NFP Tagen hast du an der "ähnlichen" Stelle exakt ausgeführt "um 14.30" bei Gewinn auf SL auf Einstand nachziehen. (S.21)
      Für die Zonen und Gaps ist nur der Zeitstop im Verlsutfall beschrieben. Nicht das weitere managen im Gewinnfall, das dann also implizit heisst, die Position läuft dann einfach weiter.
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax
      genau,
      in Erfüllung konnte sie aber nur, wenn der SL um 14.30 nicht auf Einstand gezogen war :)
      -> dh. du lässt den SL auf Z2+35 stehen bis zum Schluss <- das wollte ich wissen, wie du den Trade managest

      die 30pkt im Gewinn "nicht mehr in den Verlust laufen lassen" ist lt. meinem Chart um 1 pkt verpasst worden (+29)
      damit wäre die Position dann nämlich auf Einstand rausgeflogen. :)
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax
      @Georg:

      Das Widegap ist ja noch schön gestartet.
      Frage: um 14.30 war das WG leicht positiv.
      Du schreibst in den Regeln "Zeitstop kurz vor 14.30 wenn Posistion im Verlust".

      Stellst du bei positiver Position den SL auf Einstand oder belässt Du den auf dem ursprünglichen Wert (Z2+35) ?

      - die Frage stellt sich eigentilch auch beim normalen Zonenhandel.
      Hier ist ja die Absicht ausschlaggebend: wollen wir den Trade in noch in den TP bringen oder den Trade nur ohne Verlust schliessen.

      In Kombination mit "eine Position die 30pkt in den Gewinn gelaufen ist lassen wir nicht mehr in den Verlust laufen" ist es klar, den SL auf Einstand zu ziehen, aber wie sieht das bei zum 14.30 Zeitstopp kleineren Gewinnen aus ?
      ich weiss, du sagst der Kurs braucht Luft zum atmen.
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax
      Eure Beiträge erfreuen mich.

      Handelstechnik/Orderausführungen Praktische Ratschläge für den Handel bis 13:00h

      Ein geübter Trader kann nach dem Alarm bereits eine Buy Stop Order oder Sell Stop Order in Wartestellung halten um einen sofortigen Rücksetzer ohne vorherige Orderausführung einzufangen. Weiterhin können die Order aus dem Chart nach unten oder oben versetzt werden. Intuition und Übung machen den Meister.

      Siehe Chart sofern wie gemäß oben verfahren wurde und zwar mit Versetzung der Order nach oben zu einem besseren Kurs.

      Ob jeder so verfährt und gemäß dem 15M Chart erst einmal abwartet ist ja ok. Gemäß dem Text muss ich jedoch so dokumentieren
      Bilder
      • 12345.jpg

        59,56 kB, 879×492, 74 mal angesehen
      Gefällt mir hab ich heut schon oft gedrückt.

      Bei mir habe ich auf die Umkehrung gewartet und bin "nur" bei Zone 1 in der Rückkehr mitgegangen.
      Erschien mir logischer, (ja, hau mich ruhig )

      die 15M Umkehrung ist bei mir (50erZone) auch fast direkt an der Zone 1 ausgelaufen,
      Zone 2 hab ich auch "auf Risiko" gesehen, Zone1 im Rücklauf nach dem Durchhandeln und der UKK fand ich korrekt. Daher nur Z1 Einstieg short
      (bei mir - ich habe die Zonen für mich aber auch etwas höher stehen, damit ist Z2 auch knapp nicht erreicht bei mir)
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax
      Danke Shakesbier

      Dokumentation

      Damit hier jeder den unterschied zwischen den Basics

      TAG HEUTE

      und den nützlichen diskretionären Handelsanweisungen vergleichen kann, werde ich ab heute, sofern mir die Zeit erlaubt, zwei Charts am Tagesende oder nächsten Tag einstellen: Basics nur mit Zonen und diskretionär mit den. entsprechenden Anweisungen wie im Text veröffentlicht. Es wird auch vorkommen, das Border-Entscheidungen getroffen werden müssen.

      Der Handel der Strategie ist zwar präsenzpflichtig aber im Allgemeinen ruhig und gemütlich.