TAG HEUTE

      Neu

      Start heute:
      Zonenhandel 40er Zonen (ich nutze aktuell 50er)

      FDAX Open 8h : 15538
      FDAX Close 22h : 15547
      XetraDAX 17.30 : 15570
      VDAX NEW 8h : 18,7
      DAX Tage ATR 14 : 188
      Bilder
      • Screenshot 2021-07-29 083018.jpg

        137,98 kB, 1.045×707, 21 mal angesehen
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax

      Neu

      GeorgM schrieb:

      Zusammenfassung

      - Einstieg Long an erster Zone

      -> Bernd, steht so nicht im Regelwerk


      Hallo Georg,
      ich anworte mal mit der klassischen Radio Eriwan Antwort: Das kommt darauf an...
      und zwar wie man die beiden kleinen grünen Kerzen am 27.7. wertet, als Korrektur oder als keine Korrektur vor Erreichen der ersten Zone.

      Hier die Auszüge aus den Regeln und meine Gedanken dazu
      S.45
      Nachdem festgestellt wurde, dass keine Kerze unter/über dem Open um 8:00 schloss und der Kurs durch die erste Zone durchgehandelt wurde, dann warten wir zum Einstieg erst eine
      signifikante Umkehrkerze ab.

      S.46
      Regel:
      Wird eine Position an der ersten Zone eröffnet und danach festgestellt, dass die erste Zone durchgehandelt wurde und zwischen der ersten und zweiten keinerlei Korrektur erkennbar ist, dann erfolgt ein erneuter Einstieg erst nach einer Umkehrkerze. Sofern diese Umkehrkerze mehr als 10 Punkte unter der normalen zweiten Zone schließt, wird nur noch die Hälfte der Kontrakte eröffnet und der Stopp Loss neu definiert
      -> das hast Du hier gemacht, aber mE. wäre der Einstieg an Zone 1 nicht gerechtfertigt.
      weil:
      S.47
      Auch durch spätere Positionseröffnung
      Notiert der Kurs entweder positiv oder negativ und eine heftige Gegenbewegung erreicht mit 3-4 15M Kerzen die erste gegenüber liegende Zone so eröffnen wir dort keine Position. Kein Einstieg ohne Umkehrkerze. Besondere Aufmerksamkeit kommt der 9:00h Kerze, Eröffnung DAX, zu.
      -> den Punkt hätte ich hier gesehen, trotz der beiden kleine grünen.

      auf S.47 zeigst Du selber in der ersten SK um 10.00 die kleine Gegenkerze als keine Umkehrkerze.

      auch auf dem Bild vom 27.7. erkenne "ich" die beiden kleinen grünen 8:15 und 8:45 nicht als Umkehrung und würde sie auch nicht als Korrekturkerze werten.
      -> beide sind im Hoch nicht von der Folgekerze überhöht worden. "ich" sehe das eher als ein Zeichen hier Vorsicht walten zu lassen.
      Georg, Du siehst das vielleicht anders, aufgrund Deiner langen Erfahrung, aber bei ein paar Gegenkerzen bin ich schon mal darauf hereingefallen, dass die kurz umdrehten aber nur eine Falle waren, was Du dann auch kurz darauf mit "vorsicht, keine Umkehrkerze" bzw "keine Korrekur" kommentiert hattest.

      :) Ja, ich weiss, ich bin vielleicht zu schissig, aber jedesmal wenn ich mutiger werde krieg ich ein paar Watschen und nen schönen Verlust.

      am 27.7. wäre für mich die erste signifikante (und damit Zone 1 Einstieg) UKK nach durchbrechen des SL um 9.45 erst gegeben. Und damit -weil nach SL- der Handel erst mal vorsichtshalber für vormittags vorbei. Blöd, dann muss ich saugen und putzen :)
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax

      Neu

      Zusammenfassung

      - Einstieg Long an erster Zone
      - Keine Eröffnung long an der zweiten Zone. Durchhandel
      - Bei Annäherung an den Stopp Loss zunächst Anwendung Zonenanpassung gemäß dem Höchstverlust.
      - Nach Umkehrkerze Einstieg Long und TP 30 Punkte
      - TP 30 Punkte der Position aus erster Zone.
      Bilder
      • 27.7.5.jpg

        186,96 kB, 1.381×902, 76 mal angesehen

      Neu

      Hallo Georg,
      die erste Zone noch offen ?
      an welcher Stelle? an der normalen Zone?
      durch den "kein Close über Open" hätte ich jetzt nicht eröffnet
      mit den drei starken 9:00, 9:15, 9:30 Kerzen anschliessend
      hätte ich (wenn überhaupt) die verschobene erste (!) Zone mit der 10:00 Kerze am Hoch der 9:45 Kerze eröffnet
      mit einer Zonenweite TP
      und folgend Z2 und SL ,

      Da ich aber um 9 30 weg musste hab ich die zwei starken Kerzen ab 9 als "Pause für heute vormittag" genommen nach dem "kein close über Open"
      mal sehen was noch kommt
      CFD DAX: open8h u. close22h :IG Kassa 1Eur / Xetra 1730 u. Vdax-New : investing / DAX ATR 14 : Guidants L&SDax