"Vortex" - vollautomatisches System frei nach "Candle60"

      Tageszusammenfassung 23.05.2005

      Hallo!

      Ein bischen betrübt war ich schon heute morgen. Sah es doch erst so aus, als müsste "Vortex" schon wieder eine Zwangspause einlegen. Die Voraussetzungen für den Seitwärtsfilter waren beinahe erfüllt.
      Dazu kamen dann auch noch zwei Fehltrades heute, die die Performance erneut eindampften.
      Dann der Befreiungsschlag heute Nachmittag mit einem tollen Kurssprung des FGBL. Das Ergebnis dieses Trades werden wir morgen sehen - the sky is the limit. :)



      T113

      20.05.2005 18.00 Uhr Buy 121.43
      23.05.2005 08.00 Uhr Stop 121.31=-12(GP+222)

      T114

      23.05.2005 09.00 Uhr Short 121.20
      23.05.2005 11.00 Uhr Buy 121.32=-12(GP+210)

      Einen schönen Abend.

      LG

      MB
      Bilder
      • 23052005.jpg

        188,45 kB, 1.023×619, 737 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 20.05.2005

      Hallo,

      dümpel, dümpel.....viel Bewegung aber nix dahinter. Die Tagesbilanz sieht mehr als mager aus. Dafür blieb "Vortex" schlimmeres erspart. Im Gegenteil - eigentlich wurde zweimal der TS (20/15) ausgelöst. Wurde er aber dann doch nicht. Die Lösung ist ein von mir erst jetzt entdeckter Programmierfehler: erst ab Überschreiten der 20iger-Marke wird er aktiv und nicht schon beim Erreichen. Werde ich korrigieren, weil es mich einfach stört. Eine viel bessere Performance wird dadurch wahrscheinlich nicht erreicht.



      T112

      20.05.2005 09.00 Uhr Short 121.47
      20.05.2005 14.00 Uhr Buy 121.48: -1 (GP+234)

      LG und ein schönes Weekend

      MB
      Bilder
      • 20052005.jpg

        180,16 kB, 1.023×618, 730 mal angesehen

      RE: Tageszusammenfassung 19.05.2005

      Original von mediabroadcast
      Hallo Nachteulen!

      Heute war es dann wieder soweit. Die Indikatoren erfüllten die Bedingungen für den Wiedereinstieg von "Vortex".


      MB



      Hallo MB,

      könntest Du mal kurz darlegen mit welchen Indikatoren und Einstellungen Du eine "Pausen" bzw. "Seitwärtsphase" definierst.

      Danke und Grüße vom Niederrheiner
      "- Es gibt alte Trader und es gibt schlechte Trader, aber es gibt keine alten, schlechten Trader -"

      www.myknifes.de

      RE: Tageszusammenfassung 19.05.2005

      Hi MB!
      Als Anhänger des FGBL wollte ich Dir zu Deinem System gratulieren und auch dafür danken dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns allen hier teilst - vielen Dank dafür!
      Ich hoffe dass Dein System erfolgreich laufen wird in Zukunft und Dein Konto mit ihm zusammen wächst.
      In diesem Sinne -

      Elementleader
      Gruss, Chris

      Tageszusammenfassung 19.05.2005

      Hallo Nachteulen!

      Heute war es dann wieder soweit. Die Indikatoren erfüllten die Bedingungen für den Wiedereinstieg von "Vortex".
      Immerhin mit einem Pausentradeergebnis (PT) von -101 Punkten.
      Um soviel "ärmer" wäre jetzt mein Depot, hätte ich normal weiter gehandelt. Ich erwarte jetzt wieder ein besseres Systemverhalten,
      obwohl sich das heute noch nicht gezeigt hat. Abwarten.

      T110

      19.05.2005 14.00 Uhr Short 121.63
      19.05.2005 18.00 Uhr Buy 121,67 = -4 (GP+251)

      T111

      19.05.2005 18.30 Uhr Stop 121.51 = -16 GP+235)

      LG

      MB
      Bilder
      • 19052005.jpg

        183,14 kB, 1.023×620, 708 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 18.05.2005

      Moin Moin!

      Heute war ja mal ein bischen Bewegung im FGBL.
      Zum "Swing" hat es dann allerdings nicht mehr gerreicht.
      Doch ich habe im Gefühl: Morgen könnte "Vortex" wieder
      zur Arbeit erscheinen. ;)
      Nun ist das System schon eine Woche im Pausenmodus.
      Solange wie noch nie, nicht einmal im Backtesting.
      Hinweis auf ein verändertes Marktverhalten oder Nachwehen
      eines verlängerten Pfingstwochenendes?
      Egal erstmal - Pausentradeergebnis jetzt schon bei: -101.
      So macht passives "Geldverdienen" fast schon Spaß. :)

      Einen schönen Abend!

      LG

      MB
      Bilder
      • 18052005.jpg

        178,78 kB, 1.023×615, 736 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 17.05.2005

      Hallo und guten Abend!

      Der Kursverlauf gefällt mir gar nicht. Alles dümpelt so vor sich hin,
      und die Indikatoren signalisieren noch kein "go".
      "Vortex" bleibt im Pausenmodus. Bis jetzt mit Erfolg:
      Das Pausentrade-Ergebnis liegt immerhin schon bei - 80
      an nicht realisierten Trades.

      LG

      MB
      Bilder
      • 17052005.jpg

        169,36 kB, 1.023×620, 734 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 16.05.2005

      Hallo!

      Natürlich war die Bewegung aufgrund des Feiertages relativ dünn.
      Auch die Indikator-Lage entsprach noch nicht meinen Erwartungen.
      Ein zufriedenstellendes Abtauchen fand nicht statt - Das System
      bleibt im Pausenmodus. Allerdings habe ich momentan auch nichts dagegen. Nichtstun war bis jetzt sehr lukrativ -
      Pausentradeergebnis (PT)= - 61.

      LG

      MB
      Bilder
      • 16052005.jpg

        173,58 kB, 1.022×615, 739 mal angesehen

      RE: Moin Moin

      @RS8

      Hallo,

      wie "Xenia" schon angedeutet hat, handelt es sich bei meiner
      Punktauswertung um reale Trades.
      Die Gefahr wie beim Backtesting
      sich die Bilanz schön zu rechnen, besteht hier also nicht.
      Auch das Thema "Gebühren" sehe ich nicht wirklich als problematisch an.
      IB berechnet mir pro Trade 2€, bei einem Punktwert im FGBL von 10€.
      Da müsste "Vortex" schon sehr schlecht laufen, um wegen der
      laufenden Kosten ins Minus zu geraten. ;)
      Formal gebe ich Dir natürlich Recht. Bei einer genauen Bilanzierung müssen
      alle Kosten einbezogen werden. Mir geht es hier allerdings um die reine
      Systemleistung.

      LG

      MB
      Hallo Mark,

      wichtig wäre, dass du die Gewinnpunkte nach Abzug der Kosten betrachtest. Habe selber auh einige Versuche ähnlicher Art gestart, war zunächst hochzufrieden, bis mir irgendwann einfiel, Slippage und gebühren abzuziehen-das brachte mich dann sofort(leider) auf den Boden der Tatsachen .

      Ciao
      Janni

      Tageszusammenfassung 13.05.2005

      Hallo!

      Freitag der 13. war ein gemütlicher Tag für "Vortex".
      Das System hat sich vorzeitig ins Pfingstwochenende verabschiedet.
      Nach Indikatorenlage wurde es noch nicht aus dem Pausenmodus
      entlassen. Bis jetzt hat es sich ausgezahlt: Ergebnis der nichtrealisierten
      Pausentrades (PT) zum Handelsschluss: - 47 Punkte.

      Ein schönes Pfingstwochenende Euch allen und bis Montag!

      LG

      MB
      Bilder
      • 13052005.jpg

        180,06 kB, 1.023×616, 668 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 12.05.2005

      Nabend!

      "Vortex" macht Pause. Auch heute konnten die Indikatoren den
      anderen Extrembereich nicht erreichen. Stattdessen eher ein
      richtungsloses hin und her. Die Entscheidung für die Einführung des "Seitwärtsphasen-Filter" scheint goldrichtig gewesen zu sein.
      Laut Schlussstand hat er mich bereits vor Fehlsignalen im "Wert" von 36 Punkten bewahrt. In ähnlichen Börsenphasen (Ende März und Mitte April)hat es mich schon sehr gewurmt, viel von den Gewinnen wieder abgeben zu müssen.
      Die Idee dazu habe ich aus dem Buch von Van K. Tharp "Clever traden mit System" - wohl mit das wichtigste Buch, das ich zum Thema bis jetzt gelesen habe. Hierin empfiehlt er die Systemergänzung durch einen Seitwärtsfilter, um verlustträchtige Phasen möglichst unbeschadet zu überstehen. Wie es konkret weitergeht, werden die nächsten Tage zeigen.

      Einen schönen Abend noch!

      MB
      Bilder
      • 12052005.jpg

        169,5 kB, 1.021×617, 654 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 11.05.2005

      Hallo!

      Das war ja das reinste Signalfeuerwerk heute im FGBL60.
      Heute war dennoch kein Blumentopf zu gewinnen. In diesen
      überkauften Phasen mit den ständigen Konsolidierungsversuchen
      kann man seine sauer verdienten Gewinne schnell wieder abgeben.
      Dabei hatte "Vortex" heute morgen an seiner 300-Punkte Marke gekratzt.
      Aufgrund der aktuellen Marktlage kommt der Anti-Swing-Filter zum Einsatz:
      Erreicht der JMA/CCI einen seiner Extrembereiche muss er innerhalb von drei Handelstagen in den jeweils anderen Extrembereich zurückkehren. Tut er dies nicht, wird das Trading am vierten Tag solange ausgesetzt, bis er eben diesen Bereich erreicht hat.
      Dieser Fall ist jetzt eingetreten - das System wird also ab morgen bis zum
      Erreichen der unteren Extremzone in den Pausenmodus versetzt.


      T106

      11.05.2005 08.00 Uhr Short 120.18 = +16 (GP+296)

      T107

      11.05.2005 09.00 Uhr Stop 120.26 = -8 (GP+288)

      T108

      11.05.2005 11.00 Uhr Short 121.26
      11.05.2205 12.00 Uhr Buy 121.39 = -13 (GP+275)

      T109

      11.05.2005 13.00 Uhr Short 121.26
      11.05.2005 16.00 Uhr Stop 121.46 = -20 (GP +255)

      LG

      MB
      Bilder
      • 11052005.jpg

        172,6 kB, 1.024×616, 650 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mediabroadcast“ ()

      Tageszusammenfassung 10.05.2005

      Hallo!

      Der Trade von gestern konnte heute erfolgreich geschlossen werden.
      Auf das Shortsignal um 14 Uhr hätte ich natürlich verzichten können ;).
      Aber dann ging es ja gleich weiter nach oben. Ein schönes Vortex-Beispiel:
      Diskretionär hätte ich diesen Trade wohl nicht gemacht, so überkauft der
      Markt zu diesem Zeitpunkt schon war.
      Nun hängt es davon ab, wie "Amimerika" schließt.
      Der SL der aktuellen Position ist zumindest schon aktiviert.
      Noch einen schönen Resttag.


      T104

      10.05.2005 11.00 Uhr Short 120.77= +44 (GP+290)

      T105

      10.05.2005 14.00 Uhr Stop 120.87 = -10 (GP+280)

      T106

      10.05.2005 15.00 Uhr Buy 120.02 (Ende noch offen)

      LG

      MB
      Bilder
      • 10052005.jpg

        168,79 kB, 1.023×614, 628 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mediabroadcast“ ()

      Tageszusammenfassung 09.05.2005

      Hallo allerseits!

      Heute morgen eigentlich aus den "falschen" Gründen ein paar
      Extrapunkte eingesackt. Wegen des nicht vollzogenen Switchs
      vom Freitag musste ich ihn heute nachholen, zu einem besseren
      Kurs. Und dann ging es wieder aufwärts. Momentan muss man
      ja wirklich einen längeren Atem haben als Trader - der "Swing"
      dauert eben derzeit etwas. So darf es ruhig weitergehen. ;)
      Einen schönen Feierabend!

      T103

      09.05.2005 09.00 Uhr Switch 120.33 = +55 (GP +246)

      LG

      MB
      Bilder
      • 09052005.jpg

        179,79 kB, 1.024×617, 638 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 06.05.2005

      Hi all!

      Tja, so eine Kerze sieht man selten im FGBL. Da kann man dann nur hoffen,
      in die richtige Richtung unterwegs zu sein. Dabei wurde die Position um 11 Uhr fast augestopt (wäre richtig ärgerlich gewesen ;).
      Um 19 Uhr bin ich dann mal wieder nicht aus der Position herausgekommen
      (auch die CBOT handelt den FGBL nicht länger "Xenia" :)).
      Möglicherweise muss ich in Zukunft die Positionen auf Verdacht kurz vor
      sieben Uhr manuell schließen/switchen.

      Bleibt also bis Montag nur das "Prinzip Hoffnung".
      Euch allen ein schönes Wochenende.


      T103

      06.05.2005 09.00 Uhr 120.87 Short

      LG

      MB
      Bilder
      • 06052005.jpg

        184,6 kB, 1.023×618, 649 mal angesehen