"Vortex" - vollautomatisches System frei nach "Candle60"

      Aktueller Hinweis

      Familienfeiern, Geburtstag und Arbeit ohne Ende haben
      mich in den letzten Tagen davon abgehalten, die Trades
      zu aktualisieren.
      Wegen der schlechten Performance, die sich jetzt knapp auf Einstandsniveau bewegt, habe ich mich entschlossen, den
      Software Code zu aktualisieren und anzupassen. So bin ich
      beispielsweise noch nicht zufrieden mit der Stop-Logik.
      Ich würde gerne den IS dynamisch an den ATR anpassen,
      um das Risiko in volaschwachen Phasen zusätzlich zu begrenzen.
      Die weitere Neuerung wird den von mir bereits beschriebenen Seitwärtsfilter betreffen. Ich hatte ihn vor kurzem ja ausgesetzt,
      da die Anwendung des Filters zu einem Punktnachteil von
      zuletzt 28 Punkten geführt hat. Das Blatt hat sich aufgrund
      der aktuellen Marktlage aber wieder gewendet.
      So hätte ich jetzt mit Seitwärtsfilter wieder rund 160 Punkte
      mehr in der Tasche. Ich möchte diesen Filter deshalb gerne in
      den Code integrieren und automatisch ausführen lassen.
      Sonst müsste ich im Pausenmodus stündlich das System manuell überprüfen, um es bei einem Ausbruch wieder "scharf" zu machen.


      LG

      MB

      Tageszusammenfassung 19.08.2005

      Erfolgserlebnisse wo seid ihr? Stattdessen nur Pleiten, Pech und Pannen.
      Dieses Ausgestoppe geht mir langsam echt auf den Keks.

      T200

      19.08.2005 10.00 Uhr Buy 123.15
      19.08.2005 14.23 Uhr Stop 122.97 = -18 ( GP +72 )

      T201

      19.08.2005 15.00 Uhr Short 122.92
      19.08.2005 18.54 Uhr Stop 123.10 = -18 ( GP +54 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 19082005.jpg

        160,08 kB, 1.022×612, 395 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 18.08.2005

      Nun wurde auch der dritte Shortversuch in Folge vereitelt. Der FGBL will einfach nach oben. Aus der letzten Position wurde ich genau um 18.59.57 ausgestopt. Angesichts des zu erwartenden Gaps zur Kurseröffnung ein Glück. Schade nur, dass "Vortex" die 100 Punktemarke wieder unterschritten hat.

      T197

      17.08.2005 18.00 Uhr Short 122.64
      18.08.2005 09.05 Uhr Stop 122.79 = -15 ( GP +113 )

      T198

      18.08.2005 11.00 Uhr Buy 122.94
      18.08.2005 14.00 Uhr Short 122.88 = -6 ( GP +107 )

      T199

      18.08.2005 14.00 Uhr Short 122.88
      18.08.2005 18.59 Uhr Stop 123.05 = -17 ( GB +90 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 18082005.jpg

        177,91 kB, 1.023×610, 389 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mediabroadcast“ ()

      Tageszusammenfassung 17.08.2005

      Endlich mal wieder eine größere Bewegung im FGBL. Nicht immer nur dieses hin und her. Der Shortversuch heute morgen ging allerdings am Nachmittag wieder in die Hose. Interessanter Weise nur mit einem Punkt Abschlag, da der TS bereits aktiviert war. Der zweite Short dann um 18 Uhr. Ob er sich durchsetzen kann, wird sich morgen zeigen. Nachbörslich ist noch keine klare Richtung zu erkennen.

      T195

      16.08.2005 15.00 Uhr Buy 122.24
      17.08.2005 09.00 Uhr Short 122.63 = + 39 ( GP +129 )

      T196

      17.08.2005 09.00 Uhr Short 122.63
      17.08.2005 15.23 Uhr Stop 122.64 = - 1 ( GP +128 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 17082005.jpg

        177,5 kB, 1.021×610, 437 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 16.08.2005

      Solche Tage tun richtig gut an denen man merkt, es bewegt sich noch was. Zumal der Einstieg in den Longtrade wirklich sehr gut getimt war. Der Kurssprung macht sich heute allerdings noch nicht in der Performance bemerkbar, da der Trade noch nicht abgeschlossen wurde. Also nicht zu früh freuen. Hoffentlich passiert nachbörslich nichts unerwartetes... . :D
      Tagesaktuell verbleibt ein kleines Minus von einem Punkt. Interessant dabei, dass der Trade exakt 24 Stunden lief und nahezu ohne Punktunterschied geswitcht wurde.

      T194

      15.08.2005 15.00 Uhr Short 122.23
      16.08.2005 15.00 Uhr Buy 122.24 = - 1 ( GP +90 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 16082005.jpg

        178,09 kB, 1.023×608, 441 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 15.08.2005

      Ein bischen Geplänkel heute zum Wochenstart: Etwas hoch, etwas runter aber im Prinzip auf der Stelle. Zumindest gab es keinen Einbruch.
      Der Trade von heute:

      T193

      15.08.2005 10.00 Uhr Buy 122.22
      15.08.2005 15.00 Uhr Short 122.23 = +1 ( GP +91 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 15082005.jpg

        172,03 kB, 1.023×611, 459 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 12.08.2005

      Ein erfolgreicher Wochenausklang. Mit einem Kursverlauf, der meine gestrige Befürchtung Lügen straft. Vielmehr hätte ich mich wohl sehr geärgert nicht eingestiegen zu sein. Also: Regelkonform handeln und über alles Andere keine Gedanken verschwenden.
      Die 100er Marke konnte im Tagesverlauf zwar geknackt aber leider nicht erfolgreich verteidigt werden - auf das Shortsignal hätte ich gut verzichten können...

      T191

      11.08.2005 15.00 Uhr Buy 121.64
      12.08.2005 14.00 Uhr Short 121.94 = +30 ( GP +104 )

      T192

      12.08.2005 14.00 Uhr Short 121.94
      12.08.2005 16.12 Uhr Stop 122.08 = -14 ( GP +90 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 12082005.jpg

        169,76 kB, 1.020×614, 541 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 11.08.2005

      Heute hat sich das Warten mal ausgezahlt. Der FGBL eröffnete heute morgen mit einem kleinem Gap, somit war der TS ausgelöst und wurde auch recht schnell ausgeführt. Für mehr als 13 Punkte hat es zwar nicht gereicht aber immerhin. Den Long-Einstieg hätte ich mir natürlich heute schon etwas früher gewünscht. Nun steht zu befürcheten, dass ein Großteil der Aufwärtsbewegung schon stattgefunden hat. Der TS wird erst bei "181" ausgelöst. Mal sehen, ob es reicht.

      T180

      10.08.2005 15.00 Uhr Short 121.60
      11.08.2005 10.14 Uhr Stop 121.47 = +13 ( GP +74 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 11082005.jpg

        186,96 kB, 1.024×617, 572 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 09.08.2005

      Tja, so kanns gehen - lange warten und dann auf der falschen Seite dabei sein.

      T187

      08.08.2005 09.00 Uhr Buy 121.30
      09.08.2005 13.00 Uhr Short 121.30 = +-0 ( GP +90 )

      T188

      09.08.2005 13.00 Uhr Short 121.30
      09.08.2005 14.30 Uhr Stop 121.41 = -11 ( GP + 79 )

      T189

      09.08.2005 15.00 Uhr Buy 121.45
      09.08.2005 14.30 Uhr Stop 121.27 = -18 ( GP +61 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 09082005.jpg

        172,49 kB, 1.023×614, 571 mal angesehen

      "Vortex" ist ein halbes Jahr online

      Hallo!

      „Vortex“ ist jetzt ein halbes Jahr online. Daher möchte ich gerne ein kurzes Resumé ziehen.
      Ziel war es, ein vollautomatisches Trading-System zu etablieren, das mit wenigen Eingriffen von außen seinen Dienst verrichtet. Ich habe versucht damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zum einen die berufliche Situation: Da ich stark eingespannt bin aber trotzdem „Börsenverrückt“, wollte ich eine Möglichkeit haben, trotzdem am Börsengeschehen teilzuhaben.
      Zum Anderen konnte ich so sicherstellen, die psychologischen Fallstricke zwischen Angst und Gier zu umgehen. Nicht ich würde ja handeln, sondern das System.
      Soweit die Theorie. Meine anfangs geäußerte Erwartung von 100 Punkten monatlich hat sich bis heute leider nicht erfüllt.... Vielmehr waren die vergangenen Monate von vielen Hochs und Tiefs begleitet. Verantwortlich war dafür natürlich nicht nur die wirtschaftliche Situation auch „Vortex“ machte Schwierigkeiten. So haperte es mit der Systemstabilität – nicht alle automatisch generierten Signale wurden auch zuverlässig weitergeleitet. Das hat Punkte gekostet. Ebenso wie das nicht ganz ausgereifte Risikomanagement, das im Original sich noch am ursprünglichen „Candle60“ Ansatz orrientierte. Nach dem Lesen des Buches von Van K. Tharp habe ich alles noch einmal umgekrempelt und mich dafür entschieden, das Risiko nun auf einen kleinen prozentualen Anteil des Depotwertes zu begrenzen.
      Die Idee ist schon faszinierend: Der Einstieg ist nicht besonders wichtig zum erfolgreichen Handeln, vielmehr das Trademanagement, also RM und MM. Zurückgerechnet auf den „Vortex“-Start im Februar diesen Jahres wäre ich mit der jetzt angewendeten Methode etwa 300 Punkte im Plus. Slippage allerdings nicht mitgerechnet.
      Das ist für mich auch das wichtigste Argument weiterzumachen und alle Widrigkeiten der vergangenen Monate als „Kinderkrankheiten“ zu bezeichnen. Selbst wenn 100 Punkte monatlich (noch) nicht erreichbar sind, 100 % Depotzuwachs im Jahr würde mich schon sehr glücklich machen. :]
      Außerdem bin ich gespannt was passiert, wenn ich „Vortex“ um den Bereich Money Management erweitern kann. Noch lässt der Depotstand den Kauf von 2 Futures oder mehr leider nicht zu.
      Doch das ist Zukunftsmusik. Ersteinmal bin ich gespannt, was die nächsten 6 Monate mit dem System bringen werden.

      Tageszusammenfassung 05.08.2005

      Hi!

      Momentan gibt es ja ganz schöne "Swings" im FGBL. Insgesamt verhält sich der Markt jedoch eher abwartend, und man wird das Gefühl nicht los, dass bald eine größere Bewegung ansteht. Ansonsten: alles in Butter mit "Vortex".

      T186

      04.08.2005 18.00 Uhr Short 121.66
      05.08.2005 16.32 Uhr Stop 121.42 = +24 ( GP +90 )

      LG und ein schönes Wochenende

      MB
      Bilder
      • 05082005.jpg

        175,22 kB, 1.024×611, 660 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 04.08.2005

      Nabend!

      Heute war ja eher ein richtungsloser Handelstag. Der Ausbruch heute Mittag ging auch gleich wieder nach hinten los. Mal sehen, ob es mit dem Reentry heute Abend glatt läuft.

      T184

      03.08.2005 11.00 Uhr Buy 121.51
      04.08.2005 08.34 Uhr Stop 121.68 = +17 ( GP +84 )

      T185

      04.08.2005 12.00 Uhr Short 121.64
      04.08.2005 16.07 Uhr Stop 121.82 = -18 ( GP +66 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 04082005.jpg

        175,59 kB, 1.024×616, 658 mal angesehen

      Tageszusammenfassung 03.08.2005

      Hallo und guten Abend!

      Der FGBL hatte heute einen guten Tag. Dem Kaufsignal heute Morgen steht bis jetzt noch keine Gegenposition gegenüber. Das bedeutet also - zum ersten Mal seit langer Zeit keinen vollständigen Trade an diesem Mittwoch. Der Aktuelle entwickelt sich aber ja schon ganz gut - wenn es morgen kein Down-Gap gibt.

      LG

      MB
      Bilder
      • 03082005.jpg

        171,37 kB, 1.023×614, 674 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mediabroadcast“ ()

      Tageszusammenfassung 02.08.2005

      @alle

      Danke für die Lieben Wünsche. Hätte gar nicht gedacht, dass dieses Trading Journal soviele Leser hat, freut mich sehr. :D
      Mit "Flittern" ist erstmal nix. Meine Frau ist im 8. Monat schwanger und deshalb haben wir die tolle Kreta-Reise ersteinmal abgesagt. Holen wir aber bestimmt nach - zu dritt. :)

      Nun aber wieder zum Geschäft mit den Trades von heute:

      02.08.2005 11.00 Uhr Short 121.90
      02.08.2005 16.14 Uhr Stop 121.74 = +16 ( GP +67 )

      LG

      MB
      Bilder
      • 02082005.jpg

        169,59 kB, 1.015×613, 695 mal angesehen
      Na das ist ja mal eine angenehme Abwechslung, wünsche erlebnisreiche Flitterwochen! =)
      Der Autor ist in den besprochenen Werten zumeist selbst investiert. Traden auf eigene Gefahr, Signale sind aktuell großteils experimentell zwecks Challenge "In 30 Tagen zur Trading Strategie".
      Plane deinen Trade, trade deinen Plan!
      If it´s not a HELL YES, it´s a NO!